PILA MAYE LILLE

 

Auch wenn man gerne Erfolge aufzählt, gehören Misserfolge auch dazu. Jede Prüfung trägt dazu bei, das Mensch-Hund-Team weiter zu formen und in Ihren Ambitionen zu fördern. Punkte sagen einem nicht immer alles. Bei einem guten Ergebnis waren die anderen vielleicht nicht in Topform oder man selber hatte einen genialen Tag. Genauso kann man mit einer nicht so hohen Punktzahl sehr zufrieden sein, weil der Hund an diesem Tag einfach genial gearbeitet hat und vielleicht nur eine Übung daneben ging . . .

 

Prüfungen:

JP/R: 256 Punkte (Suchensieger)

BHP B (DRC): 68/80 Punkte sg (2. Platz)

BHP (VDH): bestanden

APDR A: 78/80 Punkten v (1. Platz)

 

Workingtests:

 

Im Outlet 2014 (Schnupperklasse)

v

Im Heckengäu 2015 (WT A)

92/120 g

Wilder Süden 2015 (WT A)

n.b. (72/100)

Auf dem Hohberg 2015 (WT A)

n.b. (57/100)

Rems-Murr-Cup 2015 (WT A)

104/120 sg + Judges Choice!

Auf dem Hohberg 2016 (WT A)

82/120 n.b.

 

Obedience:

 

HSF Tiefenbronn (Beginner)

246,5 Punkte (vorzüglich)

HSF Tiefenbronn (Klasse 1)

221 Punkte (sehr gut)

VSGH Reutlingen-Betzingen (Klasse 1)

194 Punkte (gut)

HSF Tiefenbronn (Klasse 1)

201 Punkte (sehr gut)

VDH Ludwigsburg (Klasse 1)

189 Punkte (gut)

HSV L-Kindenheim (Klasse 1)

167 Punkte (gut)

HSV Ettlingen (Klasse 1)

190 Punkte (gut), Tagessieg

WorkingDogs Friedrichsthal (Klasse 1)

215 Punkte (sehr gut), Platz 2/9

WorkingDogs Friedrichsthal (Klasse 1)

255 Punkte (SG) Platz 2/4

VDH Knittlingen (Klasse 1)

281,5 Punkte (V) 1. Platz

 

Show:ä

Spezialrassehunde-Ausstellung Winnenden 2013:

Jugendklasse: sg 2